Das Imperfait

Bildung des Imperfektes:

Grundsätzlich lässt sich jedes Verb in zwei Teile teilen: Stamm und Endung.
Das Imperfekt wird in der Regel gebildet, indem man
1. von einem Verb den Stamm bildet,
2. Die erste Person Plural Präsens bildet,
3. die Endung abstreicht oder weglässt,
4. an diesen Stamm die Imperfekt Endungen anhängt.

Die Endungen des Imperfektes:

je-ais
tu-ais
il-ait
nous-ions
vous-iez
ils-aient

Beispiele:

regarder: 1. Person Plural Präsens ist nous regardons/Die Endung ons wird weggelassen, stattdessen wird die korrekte Endung des Imperfektes "ions" angehängt=nous regardions

Ausnahmen:

faire-je faisais
être-j`étais
pleuvoir-il pleuvait
falloir-il fallait
crier-je criais, nous criions